Philosophie – aus dem griechischen: „Liebe zur Weisheit“

Um unseren wundervollen Planeten weiterhin aufrecht zu erhalten, Respekt und Achtung gegenüber allen Lebewesen, sowie der grenzenlosen und geheimnisvollen Natur zu unterstützen, ist es mein Anliegen, dieses mit dem wichtigsten Bedarf des Menschen: die Aufnahme der gesunden und naturbelassenen Lebensmittel, zu erhalten.

Wir können uns gesund und vielfältig ernähren, Spaß und Genuss dabei empfinden und trotzdem unsere Mutter Erde respektieren.

Daher biete ich allen Interessenten mit meinen Zubereitungskursen/Workshops über vegane Ernährung, vegane Rohköstlichkeiten, Wildkräuter & Co. diese Möglichkeit begleitend und unterstützend im Einklang mit dem Wahren, Guten und Schönen zu vereinen, an.

Juana Kavelmann

Geboren auf Teneriffa, bin ich temperamentvoll und leidenschaftlich in der Welt der kulinarischen Genüsse unterwegs.

Vor ein paar Jahren fing ich an zu zweifeln, ob es wirklich gesund sei, ständig Fleisch, Milchprodukte der Eiern zu verzehren.

Ich lebte einen stressigen Alltag und hatte wenig Zeit. Dabei ernährte ich mich ganz „normal“ – von belegten Brötchen, ein bisschen Fleisch oder Fisch und den gelegentlichen süßen Sünden. Dabei übersah ich, was ich mit meinem Körper anrichtete. Ich fühlte mich ständig müde, antriebslos und immer schwächer. Die Ärzte konnten jedoch nichts Ungewöhnliches feststellen. Also machte ich mir Gedanken, ob es vielleicht an dem liegt, was meinen Körper eigentlich mit Energie versorgen sollte: Meine Nahrung. Plötzlich wurde mir bewusst, dass es so nicht weitergehen konnte.

So begann mein Weg der Heilung. Ich entdeckte Schritt für Schritt die Vorteile einer pflanzenbasierten Ernährungsweise. Ich besuchte Messen, nahm an Vorträgen teil und informierte mich dort. Ich verschlang immer mehr Bücher und begann, die Tipps für eine vegane Vitalkost langsam umzusetzen. Ich änderte nicht nur meine Ernährung – sondern auch meine Einstellung zu Lebensmitteln. Und nicht nur das: Ich entwickelte ein Bewusstsein für alles Lebendige auf dieser Welt und ein Gefühl der Verantwortung gegenüber den Tieren, unserer Umwelt und der Natur.

Dank meiner hauptsächlich roh-veganen Ernährung mit vielen Wildkräutern fühle ich mich jünger, fröhlicher und vitaler denn je. Plötzlich war ich voller Energie und hatte mehr Kraft als jemals zuvor in meinem Leben.

Meine Begeisterung für diese Vitalkosternährungsweise möchte ich nun mit Ihnen teilen. Ich hoffe, ich kann Sie auf Ihrem Weg dahin ein Stück begleiten und inspirieren.