Zutaten:

  • 200 g über Nacht eingeweichte Macadamianüsse
  • Saft einer frischen Zitrone
  • 2 EL frische oder getrocknete Kräuter
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Pfeffer

Zubereitung:

Alle Zutaten bis zu den Kräutern zu einer dicken Creme mixen.

Anstatt Macadamianüssen, können alle beliebigen Nüsse verwendet werden oder auch Sonnenblumenkerne und Hanfsamen.

Wer es gerne mag kann auch 1 EL Hefepulver hinzufügen und als würziges Kraut: Schabziger- oder Bockhornklee.

Danach die Kräuter untermischen und zu kleinen Kügelchen formen und auf einem Teller legen und mit frischen Kräuter drapieren.

Auch Gewürze wie Chili, Paprikapulver, Kurkuma und Currypulver geben dem Käse einen exotischen Touch.