biokraeuter
Wo geht die Reise hin, schauen wir links oder rechts oder sogar über unseren Tellerrand? Es gibt eine Bewegung, ganz leicht, aber ungemein kraftvoll. Niemand bekommt sie so richtig mit. Nur, wenn ich es (ver)mag, über den Tellerrand zu schauen…

Die Rohkostszene ist auf dem Weg, den gesamten Biowahnsinn neu aufzumischen. Denn Bio ist nicht mehr das, was wir als Gesundesser bzw. gesundheitsbewusste Konsumenten unter gutem Essen verstehen, Bio hat sich dem üblichen Markt angepasst und verpasst, dass viele Verbraucher einen anderen Weg gehen. Dieser führt offensichtlich über das Internet.

Kritisch anzumerken ist, dass die Rohkostszene sich aufgrund eines fehlenden Markt-Angebotes nicht auf die ursprüngliche, heimische grüne Nahrung konzentriert. Chlorophyll spielt dabei eine wesentliche Rolle. Nur durch das Chlorophyll in den Pflanzen ist eine ausgewogene Ernährung möglich. Auf InsiderMessen erlebt frau immer wieder eine enorme Nachfrage nach Exotischem, Außergewöhnlichem, Ölen, Süßem…

Grüne Stände mit schnell welkenden Pflanzen und frischen Kräutern wird man vergeblich suchen. Auch die ganz Großen haben im Gepäck, was schnell eingekauft werden kann. Dabei steht alles draußen fast vor der Tür. Und das lange – so lange bis die ersten richtig eisigen Fröste über die Felder ziehen.

Deshalb bieten wir fast ganzjährig die frischen, grünen, kraftvollen Pflanzen an. Die Pflanzen werden auf einer zertifizierten Fläche von knapp 2 ha gesammelt (Kontrollnummer DE-MV-034). Da wir im Einzugsgebiet der Flüsse Radegast und Stepenitz liegen, gibt es um uns herum kaum konventionelle Landwirtschaft. Das ist aus meiner Sicht sehr wichtig, um die Pflanzen naturnah und weniger belastet gedeihen zu lassen. So haben sich hier durch nachhaltige und kleinstrukturierte Nutzung über Jahre etliche seltene Pflanzen- und Tierarten angesiedelt. Dieses Miteinander gibt unserem Dasein eine sehr schöne Tiefe.

 

Frische Kräuter direkt zu Ihnen nach Hause

Die Sammlung besteht aus verschiedenen Wildkräutern der Saison. Die Kräuter werden früh am Morgen gesammelt und noch am selben Tag verschickt. Die bestellte Menge wird handverlesen und sortiert im Karton verpackt. Die Ware kommt auf kürzestem Wege zu Ihnen und sollte dann gut gekühlt fünf Tage frisch bleiben.

Mengen, Preise und Versandbedingungen

Die Preise für die frischen handverlesenen (Wild)kräuter:

je 100 g Bio-Wildkräuter/ Sommerhalbjahr: 5,60 € 
je 100 g Bio-Wildkräuter/ Wintersaison : 7,90 € 

Ihre Bestellung sollte 3 – 4 Tage vor dem gewünschten Liefertermin bei uns eingegangen sein. Wir versenden montags und donnerstags per Post. Porto und Verpackung: abhängig von der Menge ab 3,00 € für Briefsendungen.