Die veganen Algen haben wunderbaren Zuwachs bekommen.

Hierzu Boris Lauser:

“Definitiv das Beste an Rohkost, was es gerade in der Berliner Gastro und vielleicht sogar in ganz Deutschland gibt. Nicht fancy, ganz klein, süß und unscheinbar, mit gaaaanz viel Liebe und vor allem: ES SCHMECKT und zwar jeder Bissen.”
Giulia, die Inhaberin der “Alge Officina Berlino”, führt ein sehr schönes kleines Rohkost-Café in Berlin Kreuzberg, Liegnitzer Straße 18. Officina steht für “Werkstatt”. Überzeugt euch selbst, welche Köstlichkeiten dort gezaubert werden: Rohkosttorten, rohveganer Käse, Wildkräutersalate, Ceviche aus marinierten Pilzen, Suppen aber auch Algengerichte, Burger und Pizza!

Nach dem Alge-Motto: “Alle lieben gesundes Essen” könnt ihr euch auch darauf verlassen, dass kein Zucker und keine Geschmacksverstärker benutzt werden. Alle Lebensmittel stammen aus nachhaltiger Landwirtschaft.

Gelernt hat Giulia bei Matthew Kenney.

Wir können nur empfehlen, probiert es aus!